Anton Masie arbeitet an seinem neuen Programm